FAQ

Professionelle Gestaltung von Babybauchmasken, Abdrücke von Babyfüßchen und -händchen

...........................................................................................................................
Copyright by Artypicture© • AGB • Alle Rechte vorbehalten • Impressum • Datenschutzerklärung
BABYBAUCH Halle
Home. Wir über uns. Erstellung. Galerie. Preise. FAQ. Kontakt.

1. Terminvereinbarung

Da wir uns für die individuelle Beratung für Sie Zeit nehmen möchten und  durch viele Auswärtstermine nutzen Sie bitte die vorherige Terminabsprache per Mobilnummer 01 77 / 33 02 09 4.


2. Vorgespräch

Es wird immer ein Vorgespräch durchgeführt.

In dem Vorgespräch werden alle Details besprochen:

- Wie soll die Plastik aussehen?

- Aus welchem Material soll diese erstellt werden? Gießkeramik, Mischceramid, Polyu.

- Welche Lasur oder Finish wird gewünscht? z.B. Klarlack, Schellack, Blattgold

- Welche Farbe soll die Plastik haben, die Gestaltung mit Ornamenten oder Bildern.

- Soll die Plastik mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen werden; welcher Sockel soll  verwendet werden?

- Wie wird die Abformung von statten gehen?

- Gesundheitliche Probleme des Kunden.


3. Wird ein Trennmittel verwendet?

Bei bestimmtem Abformmethoden unter anderem bei Babyfüße wird ein Trennmittel aus dem Medizinfachhandel verwendet.


4. Anzahlung

Wird ein Vertrag für eine Formherstellung vereinbart ist eine Anzahlung von 20% des Endpreises, mindestens aber 50,00 Euro fällig, der Betrag wird bei Abholung der Plastik (Punkt 5) gegengerechnet.


5. Bezahlung:

Die Plastik wird bei Abholung in Bar bezahlt (abzüglich der Anzahlung bzw. der 50,00 Euro). Keine Kreditkartenzahlung sowie EC Kartenzahlung möglich!

Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesenen 19% MWST und Steuernummer.


6. Materialien:

Ich verwende prinzipiell keinen Gips, auch keine Hartgipsarten!

Gips reagiert auf Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Im Laufe der Zeit verwischen sich die Details, ein konservieren mit Farben kann diesen Prozess noch beschleunigen!


Materialien, die ich zur Anfertigung der Plastik verwende sind Gießkeramik bzw. Mischprodukte aus der chemischen Industrie (polyur.)


7. Hautverträglichkeit

Alle Materialien, die im Kontakt mit der Haut kommen, sind ausschließlich Materialien die ich aus dem Fachhandel beziehe, ständigen Qualitätskontrollen unterliegen und auf Hautverträglichkeit geprüft sind!


8. Zeitaufwand

Je nach gewünschter Plastik kann eine Erstellung der Form von 15 Minuten bis zu 30 Minuten dauern. Die Erstellung von Formen bei Babyfüßen dauern pro Fuß etwa 5 Minuten.


Größere Abdrücke erfordern eine längere Zeit und sind je nach der gewünschter Plastik anzusetzen.


9. Ablauf Abdruck Babyfüße und Hände

Auf das erste Füßchen des Babys wird ein Trennmittel aufgetragen, danach wird das Füßchen mit der Abformmasse eingestrichen nach ca. 5 Minuten rutscht das Füßchen aus der flexiblen Form heraus und nun kann das andere Füßchen abgeformt werden.


Bei diesem Verfahren können mehrere Plastiken erstellt werden.


Bei Abformungen Babyhändchen wird dasselbe Verfahren angewandt. Erfahrungsgemäß kann bei Händchen nur jeweils aus einer Form eine Hand erstellt werden. (Details werden im Informationsgespräch mitgeteilt)


Ich möchte an dieser Stelle noch einmal daraufhin weisen, dass ich Kooperationspartner des Elisabeth – und Barbarakrankenhaus und des Universitätsklinikums Halle (Saale) bin.


10. Preise

Sie erhalten eine individuelle Plastik die in reiner Handarbeit erstellt wird. Die Preise richten sich nach Größe, verwendeten Materialien, Zeitaufwand. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass erst nach dem Informationsgespräch, nachdem alle Details geklärt wurden, ich den exakten Bruttopreis (inkl. 19% MWST) mitteilen kann. Alles andere wäre unseriös!


11. Zeitaufwand bis Fertigstellung der gewünschten Plastik

     Der Zeitaufwand richtet sich nach Art und Ausführung von 10 Tagen bis zu 6 Wochen.

Bei uns im Atelier in der Hamburger Straße (siehe Kontakt) , in der Klinik oder bei Ihnen Zuhause.